Discussion:
Arbeitgeber
(zu alt für eine Antwort)
Jan Kuna
2013-05-10 21:10:02 UTC
Permalink
Raw Message
Ich habe von meiner Gemeinde eine Aufforderung erhalten Beruf und
Arbeitgeber zu melden.
Bisher hat das keinen interessiert. Auch nicht in anderen Wohngemeinden.
Begründung ist jetzt EDV-Umstellung.
Dürfen die das?

Mor
Joerg Lorenz
2013-05-11 08:05:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jan Kuna
Ich habe von meiner Gemeinde eine Aufforderung erhalten Beruf und
Arbeitgeber zu melden.
Bisher hat das keinen interessiert. Auch nicht in anderen Wohngemeinden.
Begründung ist jetzt EDV-Umstellung.
Dürfen die das?
Ich habe Dir bereits in ch.talk geantwortet.
Dann werde ich etwas ausführlicher. Die Gemeinde hat von Deinen
Steuerunterlagen die Angaben schon. Du bist nicht verpflichtet,
weitergehende Angaben zu machen. Wenn die Steuerbehörde der Gemeinde die
Angaben nicht weitergibt, hat das wohl einen Grund.

Sonst frag die Gemeinde doch einfach, wozu sie die Angaben benötigt. Die
IT-Umstellung ist kein hinreichender Grund.
Post by Jan Kuna
Mor
Jörg
--
http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server fuer Usenet/NetNews (NNTP)
Jan Kuna
2013-05-11 12:20:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Joerg Lorenz
Post by Jan Kuna
Ich habe von meiner Gemeinde eine Aufforderung erhalten Beruf und
Arbeitgeber zu melden.
Bisher hat das keinen interessiert. Auch nicht in anderen Wohngemeinden.
Begründung ist jetzt EDV-Umstellung.
Dürfen die das?
Ich habe Dir bereits in ch.talk geantwortet.
Sorry.
Ich hatte hir noch mal gepostet, da mich die Sprache dort irritierte.
Ich spreche kein französisch.
Post by Joerg Lorenz
Dann werde ich etwas ausführlicher. Die Gemeinde hat von Deinen
Steuerunterlagen die Angaben schon. Du bist nicht verpflichtet,
weitergehende Angaben zu machen. Wenn die Steuerbehörde der Gemeinde die
Angaben nicht weitergibt, hat das wohl einen Grund.
Sonst frag die Gemeinde doch einfach, wozu sie die Angaben benötigt. Die
IT-Umstellung ist kein hinreichender Grund.
Danke.

Mor
Joerg Lorenz
2013-05-11 14:55:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jan Kuna
Post by Joerg Lorenz
Post by Jan Kuna
Ich habe von meiner Gemeinde eine Aufforderung erhalten Beruf und
Arbeitgeber zu melden.
Bisher hat das keinen interessiert. Auch nicht in anderen Wohngemeinden.
Begründung ist jetzt EDV-Umstellung.
Dürfen die das?
Ich habe Dir bereits in ch.talk geantwortet.
Sorry.
Ich hatte hir noch mal gepostet, da mich die Sprache dort irritierte.
Ich spreche kein französisch.
Das ist der Antisciento-Spam, der schon seit Jahren dort abgekippt wird.
Wegen diesen OT-Spammern und wegen ein paar Nazis wurde diese NG, die
moderiert ist, gegründet. Es geht hier sehr viel gepflegter, aber auch
ruhiger zu und her. Ich denke die ch-usenet-Gemeinde freut sich über
jeden Neuzugang.

Das Gute an den französischen Scientology- und an den Nazi-Spammern ist,
dass sie leicht zu filtern sind.
Post by Jan Kuna
Post by Joerg Lorenz
Dann werde ich etwas ausführlicher. Die Gemeinde hat von Deinen
Steuerunterlagen die Angaben schon. Du bist nicht verpflichtet,
weitergehende Angaben zu machen. Wenn die Steuerbehörde der Gemeinde die
Angaben nicht weitergibt, hat das wohl einen Grund.
Sonst frag die Gemeinde doch einfach, wozu sie die Angaben benötigt. Die
IT-Umstellung ist kein hinreichender Grund.
Danke.
Bitte.
Post by Jan Kuna
Mor
Jörg
--
http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server fuer Usenet/NetNews (NNTP)
Loading...