Discussion:
Persönliches
(zu alt für eine Antwort)
Peter Berner
2015-03-15 19:50:02 UTC
Permalink
Raw Message
Sali zäme,

Ich will euch bloss wissen lassen, dass ich die seit dem
8. März15 laufenden Diskussionen in [ch.soc.politics]
bis jetzt mit sehr grossem Interesse verfolgt habe, aber
im Moment leider keinen Zeit bleibt, mich einzuklinken.
Ohne meinen "Senf" dazu geht's ja auch... ;-)

Nur soviel: Ihr seht offenbar klarer, was Sache ist, als
ich ahnte - und das freut mich: Chapeau !!!

-oO-

Ich frage: Wer wirft den zweiten "Stein ans Glashaus"?
Frei nach dem der drin sitzt. - Ich übrigens eher nicht!

Wer Familie hat, ist (über den Geldbeutel) erpressbar,
wer keine hat zwar auch, jedoch wesentlich weniger.

Aber man braucht nicht grad beim IS anzuheuern. Ein
Stirnrunzeln, statt bloss die Faust im Sack zu machen,
wäre oft mehr als adäquat, wenn man sich wieder mal
so richtig "verarscht" vorkommt. *)

Was Unangenehmes still "ausdulden" kratzt eh keinen.
Jammern & protestieren *festigt* nur den 'status quo'.

Allein schon "Haltung zeigen" rechnet sich zum Tun.
Es ist ein kleiner Schritt für jeden, doch führt er, all
den andern *sichtbar*, ein grosses Stück voran.

Ich hoffe, Ihr seht es auch so... :-)

Peschä
________________________________________

*) Der "IS" steht bloss pakativ für inadäquate Militanz.
Joerg Lorenz
2015-03-15 22:30:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Berner
Sali zäme,
Ich will euch bloss wissen lassen, dass ich die seit dem
8. März15 laufenden Diskussionen in [ch.soc.politics]
bis jetzt mit sehr grossem Interesse verfolgt habe, aber
im Moment leider keinen Zeit bleibt, mich einzuklinken.
Ohne meinen "Senf" dazu geht's ja auch... ;-)
Nur soviel: Ihr seht offenbar klarer, was Sache ist, als
ich ahnte - und das freut mich: Chapeau !!!
-oO-
Ich frage: Wer wirft den zweiten "Stein ans Glashaus"?
Frei nach dem der drin sitzt. - Ich übrigens eher nicht!
Wer Familie hat, ist (über den Geldbeutel) erpressbar,
wer keine hat zwar auch, jedoch wesentlich weniger.
Aber man braucht nicht grad beim IS anzuheuern. Ein
Stirnrunzeln, statt bloss die Faust im Sack zu machen,
wäre oft mehr als adäquat, wenn man sich wieder mal
so richtig "verarscht" vorkommt. *)
Was Unangenehmes still "ausdulden" kratzt eh keinen.
Jammern & protestieren *festigt* nur den 'status quo'.
Allein schon "Haltung zeigen" rechnet sich zum Tun.
Es ist ein kleiner Schritt für jeden, doch führt er, all
den andern *sichtbar*, ein grosses Stück voran.
Ich hoffe, Ihr seht es auch so... :-)
Irgendwie verstehe ich nicht so ganz, wovon Du genau sprichst und was Du
mit Deinem Posting zum Ausdruck bringen willst.
Post by Peter Berner
Peschä
Jörg
--
http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server fuer Usenet/NetNews (NNTP)
Peter Berner
2015-03-16 12:00:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Joerg Lorenz
Irgendwie verstehe ich nicht so ganz, wovon Du genau sprichst und was Du
mit Deinem Posting zum Ausdruck bringen willst.
Schon möglich. Ich beziehe mich auf den Thread "Der
Verfall der heutigen Gesellschaft", habe das aber nicht
erwähnt. Das war wohl ein Fehler.

Wenn Du es verstehen möchtest, so frag mich gezielt,
sag mir konkret, was dir immer noch nicht einleutet. :)

Gruss, Peschä
--
Peter Berner | Burgstrasse 45 | CH - 3307 Brunnenthal
Fixnet: 0041 31 372 80 08 | Mobile: 0041 79 791 50 01
eMail: ***@gmail.com | URL: www.top-trends.ch
Gutuatros Rex
2015-03-16 12:50:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Joerg Lorenz
Irgendwie verstehe ich nicht so ganz, wovon Du genau sprichst und was Du
mit Deinem Posting zum Ausdruck bringen willst.
Geht mir genau gleich, immer noch, nach wie vor.

I'm sick and tired quite frankly dem Peschä die Wuermer aus der Nase
ziehen zu muessen und die konstante Aufforderung "Fragt mich doch"
kommt nicht anders rueber als verdammt arrogant.

Soll er sich verstaendlich in Diskussionen einbringen oder's sein lassen

my2c
Joerg Lorenz
2015-03-16 19:40:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Gutuatros Rex
Post by Joerg Lorenz
Irgendwie verstehe ich nicht so ganz, wovon Du genau sprichst und was Du
mit Deinem Posting zum Ausdruck bringen willst.
Geht mir genau gleich, immer noch, nach wie vor.
I'm sick and tired quite frankly dem Peschä die Wuermer aus der Nase
ziehen zu muessen und die konstante Aufforderung "Fragt mich doch"
kommt nicht anders rueber als verdammt arrogant.
Kommt mir so rüber, wie ein Pfarrer. Und wie ich es mit den Klerikern
habe, weisst Du ja, Dan.
Post by Gutuatros Rex
Soll er sich verstaendlich in Diskussionen einbringen oder's sein lassen
Ja, Diskussion und nicht "ich bin der Chef und wenn Du Fragen hast,
kommst Du zu mir".
--
http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server fuer Usenet/NetNews (NNTP)
Peter Berner
2015-03-17 05:00:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Joerg Lorenz
Kommt mir so rüber, wie ein Pfarrer.
Als Pfarrer sehe ich mich eher nicht, als solcher müsste ich
ja irgend ein Dogma verzapfen, um mein Geld wert zu sein.

Ich sehe mich da mehr als selbsternannter Alltagsphilosoph.
Meine Absicht ist es, euch zum nachdenken zu "verführen".

Zum reflektierten Handeln, um genau zu sein; ihr solltet das
Heft nicht Politikern überlassen & euch Stimmvieh nennen.

Joerg, ich zitiere hier deine eigene Sig:
"Great minds discuss ideas; average minds discuss events;
small minds discuss people." (Grosse Geister diskutieren
über Ideen, durchschnittliche über Ereignisse, Kleingeister
über Leute.)

Im Diskutieren seid ihr Weltmeister, das Denken jedoch,
das scheint ihr lieber den Pferden zu überlassen.

Schon klar, die haben die grösseren Köpfe... :-)

Gruss, Peschä
--
Weder passt Disputieren, wenn ein Vulkan ausbricht,
noch ein "Rette sich wer kann - oh Schreck - wohin?"
Du kontrollierst dein Leben oder nimmst was kommt.
Reden ist Silber, (handeln statt) schweigen isch Gold!
Doris Aesch
2015-03-17 12:40:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Berner
(Grosse Geister diskutieren
�ber Ideen,
ja, ja egal wie kleingeistig die Ideen sind.
Peter Berner
2015-03-17 16:55:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Doris Aesch
Post by Peter Berner
(Grosse Geister diskutieren
?ber Ideen,
ja, ja egal wie kleingeistig die Ideen sind.
So isses Doris: Wo Du Recht hast, hast Du Recht!
Und grüss Deinen "Dino" von mir... :-)

Peschä

Loading...